24.09.22, 16.00 Uhr

Lesung aus eigenen Werken

im Atelier "Kunst-Raum-Gegenstände" , Dürrbachstr. 22, 76227 Karlsruhe-Durlach
 

11.10.22, 20.00 Uhr

Lesung aus „Das Chippendale“

im Rahmen der Karlsuher Literaturtage
musikalisch begleitet von  Klezmermusik mit Jochen Roddewig und  Leonhard Schneider.
 
Ort: Stadtbibliothek Karlsruhe, Ständehausstr. 2, 76133 Karlsruhe


12.06.22, 11.00 Uhr

Buchvorstellung „Das Chippendale“

Hedi Schulitz liest aus ihrer essayistischen Erzählung „Das Chippendale“,

Lauinger Verlag, Karlsruhe

In der essayistischen Erzählung geht es um die Odyssee eines Damenzimmers, das die Autorin, Hedi Schulitz, von ihrer Mutter geerbt hat. Dass die Besitzerin des feinen Stilmöbels eine jüdische Familie aus Karlsruhe gewesen ist, hat die Autorin erst sehr viel später herausgefunden.

Die Erzählung schildert den langwierigen und zum Teil mühsamen, aber auch faszinierenden Weg dieser Spurensuche. Und sie blickt auf die Entstehung einer wunderbaren Freundschaft, die Grenzen überwindet.

Das Buch wurde schon im Oktober 2021 zum ersten Mal vorgestellt, war damals aber noch nicht lieferbar. Nun ist es so weit: Im März 2022 ist es erschienen, und zwar im Lauinger Verlag, dessen Adresse mit der Wohnadresse der ehemaligen Besitzer des Stilmöbels identisch ist.


GEDOK-Künstlerinnenforum, Markgrafenstr. 14, 76131 Karlsruhe
Einlass entsprechend der geltenden Corona-Verordnung.
Anmeldung: gedok-karlsruhe@online.de oder 0721 / 37 41 37

Eintritt frei, Spenden willkommen